+++ Zur  Anmeldung der neuen Fünftklässler vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02291-9300 +++


 

 
Schüleraustauschprogramme

Zwischen dem Hollenberg-Gymnasium und einigen Schulen im Ausland bestehen folgende durch Schüleraustauschprogramme geförderte Kontakte:

Fachschaft Französisch:

  • Les Herbiers en Vendée, Frankreich (Lycée privé Jean XXIII) und Ligné (Collège Agnès Varda): Der einwöchige Austausch betrifft 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 und findet alle zwei Jahre im Mai in Waldbröl und im September in Les Herbiers bzw. in Ligné statt (Premiere: 1994 bzw. 2013). Einblicke in den Austausch mit den französischen Schulen finden Sie hier
  • Fahrten im Kursverband:
    • Paris
    • Brüssel

 

Weitere Auslandskontakte

Zudem ist das Hollenberg-Gymnasium Mitglied des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD), der, gefördert vom Auswärtigen Amt, besonders gute Deutschschüler aus aller Welt zu einem vierwöchigen Studienaufenthalt nach Deutschland einlädt. Hierbei wurden Kontakte nach Dänemark, England, Irland und Schweden hergestellt.
Viele Schüler des HGW verbringen zudem ein halbes oder ganzes Jahr im Ausland.