+++ Zur  Anmeldung der neuen Fünftklässler vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02291-9300 +++


 

 

Differenzierungs-/Wahlpflichtbereich 

Die Mittelstufe ist gekennzeichnet durch zwei Differenzierungsbereiche (Diff. 1 und Diff. 2). In Klasse 7 und in Klasse 9 haben Ihre Kinder die Wahl, welches der angebotenen Fächer sie zusätzlich belegen möchten. Die gewählten Fächer werden bis zum Ende der Sek.1 und bei Bedarf darüber hinaus fortgeführt. Durch diese Wahlen legen unsere Schüler erstmals individuelle Schwerpunkte in ihrem Bildungsgang fest.

Diff. 1 in Klasse 7: Latein oder Französisch 

Diff. 2 in Klasse 9: Latein, Französisch, Mathe-Informatik, Wirtschaft-Politik-Geschichte, Astronomie, je nach Lehrerversorgung auch Bio-Chemie 

In der Sekundarstufe I können somit bis zu drei Fremdsprachen belegt oder ein natur- oder gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt gesetzt werden.

 

Prüfungen und Noten 

In der Sekundarstufe I werden in Mathematik, Deutsch, Englisch, in Latein/Französisch und in den jeweiligen Fächern des Diff. 2-Bereichs zwei bis drei Klassenarbeiten pro Halbjahr geschrieben. Klassenarbeiten machen etwa die Hälfte der Halbjahresnote aus. Die andere Hälfte wird durch die die sonstige Mitarbeit, also die mündliche Leistung im Unterricht, Hausaufgaben, Referate, schriftliche Übungen etc., bestimmt. 
Außerdem findet in Klasse 8 an drei Tagen eine landesweite Lernstandserhebung statt, an der alle Kinder schulformbezogen in Englisch, Deutsch und Mathematik getestet und nach der Auswertung über ihren individuellen Lernstand informiert werden.

 

Mittelstufenkoordination

Stefanie Felix

Stundentafel