+++ Zur  Anmeldung der neuen Fünftklässler vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02291-9300 +++


 

Seit dem Schuljahr 2013/2014 bieten wir unseren Schüler:innen die Möglichkeit an, die staatlichen französischen Sprachzertifikate DELF scolaire zu erwerben. Es handelt sich dabei um weltweit von den Kultureinrichtungen der französischen Botschaft verwaltete Sprachdiplome, welche eine wertvolle Zusatzqualifikation für Ausbildung, Studium und Beruf darstellen.

Jede dieser Diplomprüfungen, die den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens entsprechen, überprüft und bescheinigt den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens und bewertet die mündlichen und schriftlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Ihr Kind erhält mit diesem Diplom eine externe Zertifizierung und ein motivierendes, vom französischen Bildungsministerium ausgestelltes Diplom, das den späteren Bewerbungsunterlagen beigefügt werden kann.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung wird am Hollenberg-Gymnasium durchgeführt. Die Fahrt zur mündlichen Prüfung, die in Köln stattfinden wird, muss von den Teilnehmern privat organisiert werden.

Frau Glatt organisiert und steuert die AG und wird die Schüler:innen bei der Prüfung begleiten. Für die unterschiedlichen Niveaustufen fallen ab dem Jahr 2021 insgesamt folgende Prüfungsgebühren an:

 
 Klassenstufe  Niveau  Gesamtkosten   
 8./9.   Klasse     A1 Anfänger  28 Euro
 9./10. Klasse     A2 Fortgeschrittene  48 Euro
 EF  B1 Selbstständige Lerner     54 Euro
 Q2  B2 Abiturienten  72 Euro

Um die Prüfung zu bestehen, sollte Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter an einem vom Hollenberg-Gymnasium angebotenen Vorbereitungskurs teilnehmen; weitere Informationen erhält Ihr Kind von der unterrichtenden Französischlehrerin. Detaillierte Informationen zu DELF erhalten Sie beim Institut Français und/oder beim Schulministerium NRW.

 

delf-dalf-commission-nationale-5752.jpg