+++ Zur  Anmeldung der neuen Fünftklässler vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02291-9300 +++


 

Herzlich willkommen!

Die Fachschaften Biologie und Chemie möchten sie herzlich auf der Homepage des Differenzierungsfaches Biologie-Chemie begrüßen. Schon der Name lässt einen wichtigen Ansatz des Konzeptes des Differenzierungsfaches erkennen: den fächerübergreifenden Unterricht. Viele Themen sind so komplex, dass sie nicht nur aus der Sicht eines Faches erfasst und behandelt werden sollten, um dem Schubladendenken entgegenzuwirken. Die inhaltliche Gestaltung lässt dem Fachpersonal einen großen Freiraum bei der Gestaltung der Themenschwerpunkte. Damit kann einerseits stärker auf Schülerinteressen eingegangen andererseits aber auch aktuelle Themen berücksichtigt werden. Der Unterricht umfasst drei Wochenstunden, die viel Zeit für Schülerexperimente, Mikroskopie, Recherchen etc. bieten. Eine intensive und längerfristige Beschäftigung mit einem Thema ist gewünscht.

Um die Themen möglichst vielschichtig auszugestalten, haben sich die Fachschaften Biologie und Chemie auf die folgenden Themenfelder geeinigt, von denen vier in den beiden Schuljahren 9 und 10 behandelt werden müssen. Die Wahl der vier Themenfelder und die genaue inhaltliche Ausgestaltung ist der jeweiligen Lehrkraft überlassen. Die zur Auswahl stehenden folgenden sechs Themenfelder sind:

  1. (Mensch und) Gesundheit
  2. Ernährung
  3. Umweltschutz und Ökologie
  4. Mikrobiologie
  5. Technik
  6. Energie

Mögliche inhaltliche Schwerpunkte, die innerhalb der Themenfelder behandelt werden können, sind in Kapitel 3 des Lehrplans (siehe unten) exemplarisch aufgelistet.

Das Fachkollegium:

  1. Herr Jan Alef
  2. Frau Nadja Drößler
  3. Frau Irina Dück
  4. Frau Martina Mikloweit
  5. Frau Marina Willach
  6. Herr Jeremias Wiewiorra

Das schulinterne Curriculum:

Das schulinterne Curriculum finden sie hier.