Der Verein der Freunde und Förderer des Hollenberg-Gymnasiums Waldbröl e. V. unterstützt bereits seit 1950 die Schule in vielfältiger Hinsicht. Diese Unterstützung verfolgt das Ziel, die Bildungsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler mit allen Kräften nachhaltig zu fördern und den Schülern des HGW ein ansprechendes und zeitgerechtes Umfeld zu bieten. Diese überwiegend finanzielle Förderung umfasst derzeit jährlich etwa 7.000€ und geschieht zum Beispiel durch:

  • finanzielle Unterstützung von Schülerprojekten in Kunst, Musik, Sport, Naturwissenschaften, Mathematik und Sprachen
  • Unterstützung bei Klassen- und Kursfahrten, Berufspraktika und  

Schüleraustauschprogrammen

  • Förderung von Schülern bei Wettbewerben
  • Auszeichnung herausragender Leistungen
  • Geschenke anlässlich der Einschulung und Verabschiedung unserer Schüler
  • Förderung der Arbeit unserer Schülervertretung (SV)

Weitere Förderprojekte finden Sie hier.

Die Mitglieder des Fördervereins sind Eltern, Lehrer, Ehemalige und Freunde der Schule. Aktuell hat der Verein ca. 450 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt 15 €. Weitere Mitarbeit von interessierten Eltern ist sehr erwünscht, um die Förderung unseres Gymnasiums dauerhaft tragen zu können. Falls Sie interessiert sind, laden Sie einfach unseren Flyer mit Beitrittserklärung auf Ihren Rechner und schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an die Schuladresse oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zu. Die Satzung  können Sie hier nachlesen.

Der Vorstand des Fördervereins ist im Sinne aller Mitglieder und Spender für die sinnvolle und satzungskonforme Verwendung der Gelder verantwortlich, er trifft sich zwei bis drei Mal im Jahr zu Vorstandssitzungen. 

Zurzeit gehören zum Vorstand: 

Dr. Ben Schneider, 1. Vorsitzender

Stefan Sandor, stellvertretender Vorsitzender

Stefanie Krumm, Schriftführerin

Kerstin Monscheuer, Beisitzerin

Foto FöVerein 2 

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins (v.l.n.r.: Stefan Sandor, Stefanie Krumm, Kerstin Monscheuer, Dr. Ben Schneider)

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  zur Verfügung.

Wir freuen uns nicht nur über neue Mitglieder, sondern auch über jede Spende.

Spendenbescheinigungen werden gerne ausgestellt und zugeschickt!

Spendenkonto: bei der KSK Köln (BLZ 37050299), Kontonummer 0342000205

IBAN DE59 37050299 0342000205, BIC COKSDE33