+++ Zur  Anmeldung der neuen Fünftklässler vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02291-9300 +++


 

"Was kannst du gut, was anderen nützt?"

Ganz gemäß dieser Frage können sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 für das Service-Learning-Programm „sozialgenial“ anmelden.

Service Learning hat zum Ziel, freiwilliges gesellschaftliches Engagement von Jugendlichen aus der Schule heraus für die Gemeinschaft zu fördern. Träger des Programms ist die Stiftung Aktive Bürgerschaft.

Am HGW ist „sozialgenial“ an den evangelischen und katholischen Religionsunterricht angebunden, allerdings können alle interessierten Jugendlichen (auch aus den Philosophie Kursen) teilnehmen. Neben dem freiwilligen gesellschaftlichen Engagement gehören eine Vor-und Nachbereitung, sowie das Führen eines Portfolios zur Durchführung des Projekts. 

Im Rahmen dieses Projekts engagieren sich bereits seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler ehrenamtlich in Sportvereinen, Altenheimen, beim Kaufhaus für alle, in den Kirchengemeinden oder im Haus für Menschen mit Behinderung (HBW). Sie können sich somit nicht nur für Themen einsetzen, die ihnen wichtig sind, sondern fördern darüber hinaus ihre sozialen Kompetenzen und können ihr Wissen und ihre Kompetenzen für andere einsetzen. 

Über einen längeren Zeitraum (meist von den Herbst- bis zu den Osterferien) engagieren sich die Lernenden in einer Institution ihrer Wahl. Da viele Jugendliche schon in Vereinen und Kirchengemeinden aktiv sind, ist dieses Projekt eine schöne Gelegenheit, ihr Engagement zu reflektieren und auch Anerkennung zu bekommen.